LANDSCHAFTS- / FREIANLAGENPLANUNG Landschafts- und Freiraumplanung

Landschafts- und Freiraumplanungen dienen dem ökologischen Ausgleich von flächenverbrauchenden Siedlungstätigkeiten. Dabei hat insbesondere die Landschaftsplanung das Ziel für jetzige und künftige Generationen angemessene Umwelt- und Lebensqualität durch Maßnahmen wie Renaturierungen, Schutzgebietsausweisungen, Sicherungen naturnaher Kulturräume, (…) nachhaltig zu gewährleisten. Freiraumplanungen zeichnen sich darüber hinaus vor allem durch einen landschaftspflegerischen und gestalterischen Schwerpunkt aus. 

Das Bundesnaturschutzgesetz beschreibt in §13 Abs (1): „Landschaftsplanung hat die Aufgabe, die Erfordernisse und Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege für den jeweiligen Planungsraum darzustellen und zu begründen. Sie dient der Verwirklichung der Ziele und Grundsätze des Naturschutzes und der Landschaftspflege auch in den Planungen und Verwaltungsverfahren, deren Entscheidungen sich auf Natur und Landschaft im Planungsraum auswirken können.“

Unsere Leistungen umfassen die Freilandkartierungen, auf deren Basis wir die entsprechenden Gutachten, Studien und Prüfungen sowie, soweit dies erforderlich ist, die notwenigen fachplanerischen Anträge erstellen. Die Ergebnisse der Gutachten integrieren wir direkt in die entsprechenden Fachplanungen.

Aufbauend auf die Fachplanungen erarbeiten wir die Ausführungsplanungen und Überwachen die anschließenden Landschaftsbauarbeiten.

 

Zu unseren Leistungen und Erfahrungen diesbezüglich gehören:


Grünflächenextensivierung am Standort
des ehemaligen Kraftwerk Ensdorf

Landschaftsplanerische Fachplanungen

Freiraumplanungen für

  • Landschaftspläne und Grünordnungspläne gemäß BNatSchG zu Bauleitplänen
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne gemäß BNatSchG zu Bauvorhaben im Rahmen von Planfeststellungsverfahren/ Baugenehmigungen
  • Freianlagenplanungen
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen
  • Rekultivierungs- und Renaturierungsplanungen
  • Kompensationsplanungen (Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen)
  • Planung von Ökokontomaßnahmen, Artenschutzmaßnahmen und CEF-Maßnahmen
  • Überwachung von Entwicklungs- und Unterhaltungspflege
  • Straßenräume
  • Parkplätzen
  • Spielplätzen
  • Öffentliche Plätze
  • Gärten
  • Pflanzmaßnahmen in der freien Landschaft

 Dabei können wir u.a. folgende Referenzen vorweisen.

Kontaktieren Sie gerne unser Team bei Rückfragen zu diesem Thema.