Bauleitplanung

Bebauungsplan „Enklerplatz“ (Stadt Homburg)

Die formelle Bauleitplanung dient der rechtlichen Ordnung der bebauten und unbebauten Umwelt. Die Bauleitplanung stellt den gesetzlichen Rahmen dar, der Bauvorhaben und Baunutzungen einem Genehmigungsverfahren unterstellt, und damit einer unkoordinierten und willkürlichen Entwicklung der Natur-, Kultur- und Siedlungsräume vorbeugt.

Die Bauleitplanung umfasst die Flächennutzungsplanung (vorbereitender Bauleitplan), die Bebauungsplanung (verbindlicher Bauleitplan), sowie verschiedene Innen- und Außenbereichssatzungen

Nach §1 Absatz 4 BauGB sollen die Bauleitpläne „… eine nachhaltige städtebauliche Entwicklung, die die sozialen, wirtschaftlichen und umweltschützenden Anforderungen auch in Verantwortung gegenüber künftigen Generationen miteinander in Einklang bringt, und eine dem Wohl der Allgemeinheit dienende sozialgerechte Bodennutzung unter Berücksichtigung der Wohnbedürfnisse der Bevölkerung gewährleisten. Sie sollen dazu beitragen, eine menschenwürdige Umwelt zu sichern, die natürlichen Lebensgrundlagen zu schützen und zu entwickeln sowie den Klimaschutz und die Klimaanpassung, insbesondere auch in der Stadtentwicklung, zu fördern, sowie die städtebauliche Gestalt und das Orts- und Landschaftsbild baukulturell zu erhalten und zu entwickeln.“

 

Zu unseren Leistungen und Erfahrungen diesbezüglich gehören:

 

Flächennutzungspläne

Bebauungspläne

Innen-/Außenbereichssatzungen

  • Neuaufstellung des gemeindeübergreifenden Flächennutzungsplans
  • Teiländerung des Flächennutzungsplans im Parallelverfahren
  • Sachlicher Teilflächennutzungsplan

 

  • Qualifizierter Bebauungsplan
  • Einfacher Bebauungsplan
  • Vorhabensbezogener Bebauungsplan
  • Klarstellungssatzung
  • Entwicklungssatzung
  • Ergänzungssatzung
  • Außenbereichssatzung

 

Wir erarbeiten für alle bauleitplanerischen Satzungen die erforderlichen Planunterlagen, sowie deren Begründungen. Ebenfalls führen wir, sofern gewünscht, auch die jeweiligen Beteiligungsverfahren für die Kommunen durch. Hierzu zählt auch die Erarbeitung der entsprechenden Beschlussvorlagen und Veröffentlichungstexte.

Dabei können wir u.a. folgende Referenzen vorweisen.

Kontaktieren Sie gerne unser Team bei Rückfragen zu diesem Thema.

Informationen des saarländischen Ministeriums für Inneres, Bauen und Sport zu dem Thema Naturschutz