ISEK „Walpershofen 2.0“

Auftraggeber:
Gemeinde Riegelsberg
Saarbrücker Straße
66292 Riegelsberg

Zeitraum:
04/2018 – 01/2020

Leistungen:
Erstellung eines integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK),
Städtebauliche Bestandsanalyse zur Identifizierung bestehender Missstände,
Stärken-Schwächen-Analyse als Grundlage für die Zielformulierung sowie die endgültige Abgrenzung des Sanierungsgebietes,
Kosten- und Finanzierungsübersicht

Ziele und Anlass der Planung
Das ISEK verfolgt insbesondere folgende Ziele:

  • Aufwertung und Qualifizierung des öffentlichen Raumes, des Wohnumfeldes sowie von Grün- und Freiräumen sowie die Instandsetzung, Erweiterung und Modernisierung von Gebäuden und öffentlicher Infrastruktur des Quartiers im Rahmen von quartiersbezogenen Stadtgrünmaßnahmen
  • Herstellung multifunktionaler Grün- und Freiräume
  • Bau- und Ordnungsmaßnahmen auf Grundstücken mit leerstehenden, fehl- oder mindergenutzten Gebäuden und von Brachflächen, einschließlich Nachnutzung bzw. Zwischennutzung durch Grün- und Freiflächen

 

 

No Comments

Post A Comment